Für Sie gelesen:

Diagnose Depression bei Männern

Bei Frauen wird die Diagnose Depression deutlich häufiger gestellt, als bei Männern. Einige Wissenschaftler sehen den Grund für eine seltenere Feststellung von psychischen Erkrankungen bei Männern in der Sozialisation. Auch der offene Umgang und das Gespräch über Probleme und Ängste seien bei Männern weniger stark ausgeprägt.

In einem Artikel auf bento.de, veröffentlicht am 04.06.2020, schildert der Autor, welche Faktoren seine Depression begünstigt haben und wie ihm eine Psychoanalyse dabei geholfen hat, seine psychischen Beschwerden zu lindern.

Den vollständigen Artikel lesen Sie unter:

https://www.bento.de/gefuehle/depression-bei-maennern-mein-vater-sagte-mir-ich-solle-mich-nicht-selbst-bemitleiden-a-b9eb617b-76ce-4c0c-94a6-a05d5789e3b9#refsponi

 

Bitte beachten Sie, dass Sie auf eine externe Website geleitet werden, wenn Sie auf diesen Link klicken. Dort gelten die Datenschutzbestimmungen des Anbieters und ggf. werden von diesem Cookies gesetzt.

#Seelen+HirnGesundheit

Zur Blog-Übersicht

0 Comments

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Eigenen Textbeitrag einreichen

Datenschutzbestimmungen akzeptieren

Einverständniserklärung zu Nutzungsrechten und zum Copyright

12 + 1 =

Copyright: Robert Kneschkeapichon_tee / stock.adobe.com